+43 660 7642402
Michaela Liedler

Michaela Liedler

„Es überrascht und freut mich immer wieder von meinen Patienten ganz überraschte Rückmeldungen zu bekommen, wenn sich nach Behandlung der ururururalten Blinddarmnarbe/ Leistenbruchnarbe/ Kaiserschnitt, an die ja nie gedacht wurde (wie kann die nach all den Jahren überhaupt Verursacher für Schmerzen sein?),…es plötzlich zu einer Verbesserung von Rückenschmerzen, Schulterschmerzen, Nackenproblemen.. kommt !! 
„Damit hätte ich nie gerechnet! Mit diesen Schulterschmerzen leb ich jetzt schon so lange, aber ja, sie sind jetzt besser…!“

Elisabeth L., 44 Jahre im Winter 2018

Elisabeth L., 44 Jahre im Winter 2018

„Diese Jahr wurde ich an der Schilddrüse operiert – mein erster chirurgischer Eingriff. Aus Erfahrungen in meinem Umfeld war mir bewußte, dass Operationsnarben oft sehr lange und viel später noch Probleme bereiten. Dem zuvor zu kommen, hörte ich mich um. Meine Osteopathin und Physiotherapeutin empfahl mir, mich an die Expertin, Frau Liedler, zu wenden. Ein Monat nach dem Eingriff kam ich zur ersten Behandlungseinheit zu ihr. Vor der Behandlung fühlte sich das Gewebe taub an und reagierte bei der zartesten Berührung schmerzhaft. Das Schlüsselbein war mit dem Narbengewebe verklebt. Frau Liedler lockerte die Verklebungen, was mich einige Tränen kostete und mich manchmal den Atem anhalten ließ, aber schon ein paar Tage nachher war alles lockerer, beweglicher und schmerzfreier. Zwei weitere Behandlungen folgten. Frau Liedler erklärte mir auch, wie ich mich selbst zu Hause zwischendurch behandeln konnte. Bei der abschließenden Einheit führte Frau Liedler zusätzlich eine Schattenarbeit durch. Die seelische Komponente mit in die Behandlung zu nehmen, war für mich äußerst berührend und hat mir sehr geholfen. Danke für den ganzheitlichen Zugang – mir ist dadurch auch ein psychisches Puzzlestück von mir bewußt geworden!“

Katharina Hagmann, 31 Jahre im Frühling 2018

Katharina Hagmann, 31 Jahre im Frühling 2018

„Schon nach der ersten Behandlung bei Michaela waren meine Schulterschmerzen, die ich schon jahrelang habe und die für mich „normal“ waren deutlich besser. Auch die Narbe war wesentlich schöner. Nach der 2. Behandlung fühlte sich mein Oberkörper viel freier an und ich fühlte mich wieder geerdet – der Geist war wieder im Körper verankert.

Es ist ein ganz neues Lebensgefühl.“

 

Angelika Meissl, 34 Jahre im Frühling 2018

Angelika Meissl, 34 Jahre im Frühling 2018

„Eine einzige Narbenbehandlung meiner Kaiserschnittnarbe änderte alles. Der akute Rückenschmerz war sofort besser und alle anderen, vermeintlich unzusammenhängenden Begleiterscheinungen, konnten ebenfalls mit weiteren Behandlungen reduziert oder sogar gänzlich beseitigt werden.“

Mario Gheorghiu, 45 Jahre im Herbst 2017

Mario Gheorghiu, 45 Jahre im Herbst 2017

„Wegen heftigen Schulter und Nackenschmerzen suchte ich die Osteopathin Michaela Liedler auf. Ich konnte nicht einmal mehr meine rechte Hand heben und wie gewohnt auf meiner rechten Seite schlafen. Interessanterweise schlug Michaela vor, mein, wie sie meinte, „verklebtes Narbengewebe“ vergangener Operationen zu behandeln. In meinem Fall war es eine Gallenblase und ein Blinddarm welche vor über 20 Jahren entfernt wurden. Gerne ließ ich mich auf dieses Experiment ein und tatsächlich berührte sie kein einziges Mal meine Schulter, sondern „massierte“ hauptsächlich meinen Bauchraum bis zu den Rippen. Ich merkte schon bald wie sich meine ganze rechte Körperhälfte immer mehr entspannte und der Druck im Nacken wich.

Das Ergebnis war verblüffend. Wir wiederholten nochmals diese Behandlung und ich war wieder schmerzfrei, wer hätte das gedacht!“